Montag, 15. September 2014

mmmh am makromontag

...oder was mach ich mit all den himbeeren, die ich hinter'm haus habe?
ok, erstmal makrofotografieren, das ist aber nicht der maximale nutzen dieser früchte. also lieber etwas leckeres daraus machen, nämlich:

 HIMBEER-JOGHURT-MUFFINS


alles zu einem teig rühren, himbeeren vorsichtig unterheben und bei 180°C 25 min backen.

...lecker war's.

 
meine leckereien schick ich heut zu steffi rüber

habt eine schöne woche
andrea

Kommentare:

  1. Oh, wie lecker das ausschaut! Himbeeren sind ja an sich schon ein Augenschmaus aber die Fotos von den Muffins - klasse!!!
    Rezept ist notiert - vielen Dank hierfür.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Genau, erstmal fotografieren ... ist hier auch die Devise;) Das schaut alles sehr lecker aus!
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Waaaah Himbeeren!! Her damit!! :) ... Super schöne Bilder und die Muffins sehen echt lecker aus!

    Ganz liebe Grüße
    Nadja & filigarn

    AntwortenLöschen
  4. Boah die sehen ja absolut großartig aus. Und bin ganz neidisch. Jetzt noch Himbeeren, bei uns gibt es schon seit Wochen keine mehr

    AntwortenLöschen