Dienstag, 18. Februar 2014

nachnamen nähen...

...geht ganz leicht, wenn diese person hintenrum FUCHS heißt.


  
geburtstagsgeschenke für M. FUCHS waren
 nach diversen wellness und food-artikel:

eine fuchs-schlafmaske 


und ein nachnamens-anstecker 


das nähen von schmitt oder müller stell ich mir dann schon schwieriger vor  :-)

...und ab damit zum creadienstag 
außerdem auch hier hin.

lg andrea

Kommentare:

  1. Die Schlafmaske ist der Hammer! Echt toll!
    liebst Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Da will man doch sofort auch Fuchs heißen! Tolle Idee!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!!! Eine klasse Idee! Die Tüte, die Schlafmaske, einfach jedes Detail ist wunderschön! Liebe Grüsse ...MiME

    AntwortenLöschen
  4. *kreisch*
    Sooo genial Fuchsteile hab ich ja schon lange nicht mehr gesehen!
    Liebe Grüße aus dem Fuchsbau!

    AntwortenLöschen
  5. Wiiiiie niedlich, solch eine Fuchs-Schlafmaske würd ich mir auch gern mal nähen.
    Liebste Grüße Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Sehr sehr süß. Schade ich habe einen "unnähbaren" Namen.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  7. Wunder-wunderschön!!! Bin verliebt in die Schlafmaske, obwohl ich sowas überhaupt nicht brauch´.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Sehr, sehr schön! Da wünsche ich mir fast auch den Nachnamen "Fuchs";)
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Oooooooh, liebe Andrea,

    ich bin begeistert!! Toll!!

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen