Donnerstag, 21. November 2013

nähblockade aufgehoben oder das erste mal bei RUMS

dem ein  oder anderen ist es vielleicht aufgefallen: hier ist lange nichts mehr genäht worden, hatte eine NÄHBLOCKADE! meine nähmaschine war 2mal zur reparatur und dann hab ich mich irgendwie nicht wieder rangetraut, aus angst, es würde wieder etwas kaputtgeh'n...na irgendwie hab ich mir letzte woche meinen ganzen mut zusammengenommen und wieder angefangen... und der NÄHVIRUS hat mich wieder! seither steht das gute stück nicht mehr still. das einstiegsprojekt war ein pulli aus der ottobre 5/20013. sieht dem teil im heft sehr ähnlich, ich hatte sogar grau /weiße ringel im regal liegen, hab ihn dann aber mit  roten ziernähten etwas aufgemotzt.




so, mit meinem neuen lieblingsteil mach ich heute auch mal beim RUMSen mit.

lg andrea

1 Kommentar:

  1. Liebe Andrea,
    hab mich neulich über Deinen Kommentar gefreut! Bei Deiner nächsten Nähblockade solltest Du eine Puppe machen. Das meiste geht von Hand und das ist so entspannend ;) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen