Dienstag, 29. Oktober 2013

Grüsse aus den Bergen



 so, da bin ich wieder...und wo war ich...na, im ALLGÄU!
  letzte woche zog es mich in den südlichsten zipfel deutschlands. freunde von uns haben ihren geburtstag kurzerhand nach bayern verlegt und wir folgten der einladung.
nach einer zünftigen brotzeit am morgen, 
ging es danach mit all den eingetrudelten freunden den GRÜNTEN rauf, 
am abend wurde dann auf der ALPE KAMMEREGG so richtig abgefeiert, mit allem was dazugehört: regionalen schmankerln, reichlich bier und zünftiger musi. zum glück hatte die hütte für jeden ein kuschliges nachtlager parat und keiner musste mitten in der nacht den berg runter.

bei sonnigem herbstwetter und traumtemperaturen für diese jahreszeit (ich hatte leider kein t-shirt eingepackt, so warm war's) ging es die nächsten tage weiter und es wurde so einiges erkundet: 
das wohl beliebteste (so kam es mir jedenfalls vor) bauwerk deutschlands 
SCHLOSS NEUSCHWANSTEIN...auch SCHLOSS HOHENSCHWANGAU, das "elternhaus" von LUDWIG II. wurde von uns besichtigt. 
ehrlich gesagt gefiel mir die führung in diesem besser, da es mehr zu sehen und zu erfahren gab, bei neuschwanstein wurde nur in drei räumen etwas zügig erklärt.
neben den beiden schlössern befindet sich der TEGELBERG. dort ging es am nächsten tag mit der TEGELBERGBAHN hoch. oben gab's dann eine traumhafte aussicht rund um FÜSSEN.
nächstes ausflugsziel:  OBERSTDORF und die nahgelegene BREITACHKLAMM, eine spektakuläre felsenschlucht, die wir auch erkundeten.

was soll ich sagen, ein rundum gelungener urlaub, dank auch des traumhaften oktoberwetters.
ich freu mich jetzt schon, wenn wieder "der berg ruft".

 
 






oktober(g)grüße
andrea

1 Kommentar:

  1. Hallo Andrea,
    Ich kann sich so gut verstehen! Wird waren bis heute auch im Allgäu und ich bin soooo begeistert!
    Habe nur nicht so schöne Bilder :-)!
    Traumhaft!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen