Montag, 22. August 2011

für die schule

nach zwei wochen an einer neuen schule 
hat uns der schulalltag wieder.
die eingewöhnungsphase ist vorbei, 
neue freundschaften wurden auch schon geschlossen,
englisch ist neues lieblingsfach
und schulmaterial wurde auch besorgt.

 fürs zeichnen standen pinsel auf der besorgungsliste 
und dafür hab ich ein pinselrollmäppchen genäht.






...und noch ein kleines rätsel für euch.
weiß jemand, was ich hier produziert hab?


...auflösung folgt, nach einem praxistest.

wünsch euch eine sonnige woche
andrea

Kommentare:

  1. Vielleicht eine Fahrkartenhülle, die man nur aufklappen braucht, wenn man sie vorzeigen muss?
    LG, Janina

    AntwortenLöschen
  2. Das sehe auch so, es ist ganz bestimmt eine Hülle für die Schülerfahrkarte. Eine schöne Idee.

    LG Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. hmmmmmm ich hätte glatt an eine Schutzhülle für nen Taschenrechner gedacht:-)
    Aber ich lass mich doch mitreißen und schließe mich doch lieber der Schulfahrkartenhülle an.
    Die Pinseltasche ist auf jedenfall schon eine super Idee.
    Lg.Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich dachte auch an eine Fahrkarten-Sichthülle...:-)
    LG Isa

    AntwortenLöschen