Donnerstag, 30. Juni 2011

neulich bei ALDI...


...sah ich diese metalldöschen
in denen sich leckerste grillgewürze befinden.
aus dem kannste bestimmt etwas machen, 
dachte ich mir.
schwups landete eins in meinem einkaufskorb.

... also heute mittag gab es hähnchen mit dem besagten gewürz
 und heut abend aus dem "rest" mein neues nadelkissen.


falls ihr lust auf ein tutorial habt,
ich hab ein bisschen mitgeknipst.

ich zieh morgen nochmal los 
und kauf noch die anderen gewürzmischungen. :-)

lg andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    das Nadelkissen ist ja ganz zauberhaft. Ich werd morgen früh auch gleich zu Aldi gehen und mir ein paar Dosen holen. Über ein Tutorial würde ich mich riesig freuen.

    Liebe Grüße aus dem Schwobeländle
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe letzte Woche auch 2 Gewürzdosen gekauft... und auch schon benutzt, aber soooo schnell werden die bei mir nicht leer.... ;o)
    Bei mir dauert es also noch eine Weile, bis die zweckentfremdet werden, aber da sie diesen netten durchsichtigen Deckel haben, würden sie sich auch hervorragend eignen, um Kleinkram zu beherbergen.....
    Liebe GRüße
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. @juliane:natürlichist das gewürz noch nicht alle,nur umgefüllt.
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,

    das ist wirklich toll...eine schöne Idee!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ganz bezaubernd! Tolle Idee!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. tolle idee!! ich bleibe als nr.99!!!
    lg angela

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja zum wegschnappen!
    Voll genial-süß!
    liebe WE-grüße....sabine! *:)

    AntwortenLöschen
  8. Da muß ich mal vorbeischauen,ob es bei uns solche Dosen noch gibt.Eine ganz tolle Idee.
    Liebe Grüße von Leserin 101
    Andrea♥

    AntwortenLöschen