Dienstag, 26. Januar 2010

nachgereicht...

...ist zwar schon 'ne weile her,
 aber die geburtstagsgeschenke meiner beiden mädels
wollte ich noch mal schnell zeigen.
die idee kam mir kurz vor weihnachten,
stichtag war der 30.12.
(war ja sonst nix zu tun, außer...............)



  ... hab's aber doch noch geschafft
und dabei den letzten rest meines blümle-stoffes verbraucht.
(is grad noch so aufgegangen)



PUPPENTRAGE
mit wendekissen und -decke
 und das noch 2 mal.



 schicksal einer jeden zwillingsmama
ist's wohl, 
alles doppelt doppelt zu nähen...!?!

Kommentare:

  1. Hi, die Taschen sind ja niedlich. Und das doppelt nähen hat auch was gutes.... Gruß Franca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea!
    Hab auch was neues genäht (Jahre später.. :-))
    Freu mich total auf den Stoffmarkt - brauche Material. . .

    L.G. Sabine

    AntwortenLöschen
  3. die ist ja toll die puppentrage!!! selbst ertüftelt?? die würde emmi auch gefallen :)

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh sind die tolll.....Babys hätten wir auch mehr wie Bettchen...bzw. Tragetaschen, supi toll ;-)))

    AntwortenLöschen
  5. ja selbst ertüftelt. einfach stoffutensilo oval statt rund nähen (und viel größer auch)- umgekrempeltes festnähen, zwei tagegriffe dran- ovale,dünne holzplatte reinlegen (hab diese noch mit frottee umklebt)fertig.
    hoffe ich konnte weiterhelfen.

    AntwortenLöschen