Dienstag, 28. Juli 2015

neckholder quicktipp

ich hab ja als kind solche tops geliebt, diese, die man einfach im nacken zuknoten konnte. leider hatte ich davon nicht so viele. meine kids sind von den neckholder-tops auch begeistert, zum glück, denn bei heißen temperaturen gibt es nichts luftigeres als diese teile.  ich zeig euch mal, wie ich sie nähe:


  das schnittmuster hab ich von einem gekauften top abgenommen. als schnürung verwende ich JERSEY-STRICKGARN, das erspart mir das leidige streifen schneiden, das mag ich bei jersey überhaupt nicht. man kann dieses auch als schrägband bügeln, das erspar ich mir aber auch und näh das "garn" direkt aufs shirt. da ich meinen streifen  nur 3lagig vernähe, beginne ich immer auf der rechten seite. danach umklappen, bügeln und vorne wieder drübernähen, das was auf der rückseite absteht, schneide ich einfach bis zur naht zurück, franselt eh nicht aus, is ja jersey. das nähen an dem "bindeteil" laß ich auch aus, das jerseygarn rollt sich dort zusammen.


 


...die teilchen hab ich schon letzte woche genäht, leider sieht es diese woche nicht so sonnig aus. mal sehen ob der sommer wieder zurückkehrt. hoffentlich!

verlinkt: creadienstag
lg andrea

Freitag, 24. Juli 2015

neuauflage

von manchen kleidern die ich mal genäht hab, bin ich so begeistert, dass davon noch ein zweites teil her muss. so auch geschehen bei diesem rock, der ursprünglich für meine große war, den hab ich nachgenäht, na ja bei  zwillingen bietet sich das auch an. entststanden ist nochmals ein bunter, luftiger stufenrock , bei dem ich meinem absolutem lieblingstoff  LOVECHIRP von NIC wieder geschnitten hab.(von manchen stoffen, wie diesem, müsste es auch eine neuauflage geben. es tut mir immer in der seele weh, wenn dieser ein stück weniger wird)




 ...ach ja das passende top gab es für beide auch noch.

sommergrüße andrea

Dienstag, 21. Juli 2015

abschiedskissen

endspurt, noch diese woche schule, dann sind auch bei uns endlich ferien. 
die mathelehrerin meiner mädels wird nach den sommerferien die schule wechseln, für die tolle zusammenarbeit hat sich die ganze klasse schon letzten freitag mit ihr mit einem bedankt. 
die idee für ein namenskissen als besonderes andenken kam nicht von mir, sondern von den mamas der anderen mitschüler. sowas setzte ich doch gerne um.

die vorderseite passend zur schule mit tafel



...und auf der rückseite durfte sich jedes kind verewigen.

Montag, 20. Juli 2015

puh, warm am makromontag

ganz schön heiß war's die letzten tage...nur kurz mal frisch machen, 
dann geht's (hoffentlich) weiter mit dem tollen sommerwetter.




verlinkt beim makromontag

erfrischende grüße
andrea

Dienstag, 14. Juli 2015

premiere

ich war am wochenende ziemlich fleißig, naja was das nähen betrifft, so durfte ich zum ersten mal eine mutterpasshülle machen.



auch zum ersten mal eine u-hülle (mit namenskissen), 
für unsere kleine,neue nachbarin.


 außerdem wurde noch ein namenskissen genäht, das aber schneller eingepackt und verschenkt war, als fotografiert.

...und was ich sonst noch so fertig bekommen hab, das zeig ich wenn‘s die tage wieder heißer wird.

verlinkt am creadienstag

bis dann
andrea

Dienstag, 7. Juli 2015

monstermäßige HÖRKISSEN

kennt ihr das, ihr liegt im bett oder auf dem sofa und wollt musik oder ein hörbuch hören und keiner soll was davon mitbekommen. also kopfhörer auf'n Kopp, aber die sind so schrecklich unbequem, wenn man bequem auf der seite liegen will. ich hab jetzt die lösung genäht: HÖRKISSEN, einfach handy oder sonstwas anschließen, drauflegen und entspannt zuhören. es ist zwar nicht so laut wie ein normaler lautsprecher, eh besser für die ohren, aber ausreichend und drumherum hört niemand etwas davon (auch nachts nichts, wenn man wie ich, youtube-videos schaut)

diese monsterkissen sind die für die mädels (passend hierzu), die werden bestimmt auch auf langen autofahrten ausgiebig auf den kuschelhörfaktor getestet.


verlinkt am creadienstag

lg andrea

Montag, 6. Juli 2015

MINIONS am MAKROMONTAG

puh, war das heiß am wochenende, außer ein paar runden im pool bin ich gestern mit meinen mädels ins kino gegangen und hab mich dort schön abgekühlt...die beiden wollten unbedingt die MINIONS sehen. der film war echt genial, den müsst ihr euch auch anschauen.



 meine markro-minions hab ich letzte woche zufällig beim einkaufen entdeckt und prompt die idee gehabt, diese für den makromontag bei britta abzulichten.

lg montagsgrüße
andrea